Schlagworte: martin münzel

N24 Stromanbieterstudie 2016: ENSTROGA ist Testsieger!

Die Berliner ENSTROGA freut sich über ihr gutes Abschneiden in der N24 Stromanbieterstudie.

Berlin, 18. Februar 2016 – Wieder einmal überzeugt der junge Berliner Energieversorger ENSTROGA AG mit einem guten Tarifangebot. Dieses Mal wurde die ENSTROGA AG von N24 unter die Lupe genommen. In Zusammenarbeit mit der Deutschen Gesellschaft für Verbraucherstudien (DtGV) wurden in der aktuellen Stromanbieterstudie die Preise, der Service, die Tarifoptionen und der Internetauftritt von insgesamt 101 nationalen Stromanbietern genauer untersucht. Die ENSTROGA AG, die neben Strom auch Gas anbietet, setzte sich mit dem besten Ergebnis durch und konnte so den ersten Platz für sich gewinnen.

ENSTROGA überzeugt mit günstigen Preisen

Wir halten an unserem Versprechen fest und bieten unseren Kunden faire und günstige Tarife. Davon konnte sich auch N24 überzeugen. Als Basis für die Auswertung der Preise wurden die Angaben des besten Tarifs je Anbieter in zwölf großen deutschen Städten auf Basis von drei Verbrauchsfällen zum Stichtag, den 19.01.2016, verglichen. Voraussetzung für die Tarife war, dass diese weder mit Vorauskasse noch als Volumenmodell angeboten werden. Beides sind Tarifmodelle, die die ENSTROGA als kundenorientierter Energieversorger, von vornherein nicht anbietet. Im Ergebnis hatte die ENSTROGA AG mit 88 % die Nase vorn. Insbesondere gegenüber den Grundversorgungstarifen der Stadtwerke überzeugen die Tarife der ENSTROGA AG mit einem sehr großen Sparpotenzial.

Die Kategorie Tarifoptionen bewertete die Aufstellung der Tarife. So wurde untersucht, ob und welche Tarifeigenschaften sich im Angebot der verschiedenen Energieanbieter finden. Die ENSTROGA AG legt Wert auf kundenfreundliche Tarife und konnte mit ihrem Angebot weitere Punkte sammeln, um schließlich auf dem Siegertreppchen zu landen. Schließlich sind sowohl Ökostromtarife, wie der grün-tarif.de, als auch Tarife mit extralanger Preisgarantie und kurzer Vertragslaufzeit, wie beispielsweise unser Komplettstrom.de, in unserem Angebot vertreten.

Gesamtsieger unter den Stromanbietern

Neben den Preisen und Tarifoptionen spielten für die Gesamtauswertung auch der Service und der Internetauftritt eine Rolle. Zum ersten Mal fielen Social-Media-Aktivitäten im Bereich Service ins Gewicht. Die ENSTROGA AG ist neben ihrer Webseite auch auf Facebook im Internet vertreten. Unterhttps://www.facebook.com/enstroga/ informieren wir über spannende Neuigkeiten im Bereich Energie und geben Kunden und Interessierten nützliche Stromspartipps mit auf den Weg. Die Webseite der ENSTROGA AG überzeugte die Tester in den Teilkategorien Informationsgehalt, Übersichtlichkeit und Transparenz: Mit einem guten Ergebnis von 95 % konnte sich die ENSTROGA AG damit auch in der Kategorie Internetauftritt erfolgreich durchsetzen.

In der Gesamtbewertung erzielte die ENSTROGA AG den Sieg in der N24-Stromanbieterstudie und bewies einmal mehr, dass Qualität nicht teuer sein muss.

ENSTROGA startet mit elogico eine Zweitmarke

Die ENSTROGA AG aus Berlin startet jetzt mit ihrer zweiten Marke elogico und teilt dies mit der folgenden Pressemitteilung mit. Wir haben die elogico nun auch in unser Verzeichnis der Stromanbieter aufgenommen.

Berlin, 19.05.2015 – Elogico, so heißt der Ableger der Berliner ENSTROGA AG, der seit Anfang Mai am Markt ist und ausschließlich Strom aus 100% Wasserkraft anbietet. Das Tarifmodell von Elogico ist dabei bewusst einfach gestaltet und bietet dennoch eine Auswahl für ganz individuelle Bedürfnisse an.

„Wir wollen mit Elogico ein klares Bekenntnis abgeben für Energiegewinnung aus erneuerbaren Energiequellen“, so Martin Münzel, Pressesprecher der ENSTROGA.
„Ökostrom aus 100% Wasserkraft, darauf können sich Kunden von Elogico verlassen. Genauso wie auf die fairen Konditionen und die günstigen Preise, die unsere Kunden jetzt schon von ENSTROGA gewohnt sind.“

Elogico – einfach das Richtige tun

Der selbstbewusste Slogan bringt es auf den Punkt: die Entscheidung für Ökostrom ist heutzutage die richtige Wahl. Die zunehmende Nutzung erneuerbarer Energien ist von zentraler Bedeutung für eine immer nachhaltigere Stromwirtschaft. Elogico hat sich hier klar positioniert. Mit der Fokussierung auf Ökostrom aus 100% Wasserkraft bietet Elogico ein Strommodell, das gleichermaßen umweltfreundlich wie zukunftsfähig ist.

Individuelles Tarifmodell

Elogico bietet einen verbraucherfreundlichen Basis-Tarif elo 12/12. Die Vertragslaufzeit und die Dauer der Preisgarantie können dann flexibel auf die eigenen Bedürfnisse angepasst werden. Durch den Verzicht auf ein unübersichtliches und starres Tarifmodell können unsere Kunden sich den Strom genau so zusammenstellen, wie sie ihn benötigen. Hier stand eindeutig der Servicegedanke im Vordergrund unserer Überlegungen, so Pressesprecher Münzel. Auf der Webseite von Elogico finden sich in diesem Sinne auch Informationen zum Wechsel des Stromanbieters sowie ein Strom ABC zur Erläuterung wichtiger Begriffe. Die Elogico-Tarife stehen Privatkunden in ganz Deutschland zur Verfügung.

DtGV Stromanbieter Test: ENSTROGA AG sichert sich mehrfach Position auf dem Siegertreppchen

ENSTROGA Pressesprecher Martin Münzel freut sich, dass sein Unternehmen in der DtGV Studie so gut abschneidet. Seine Pressemitteilung veröffentlichen wir gerne.

Berlin, 11. März 2015 – Die Deutsche Gesellschaft für Verbraucherstudien mbH (DtGV) hat kürzlich in Kooperation mit N24 Deutschlands Stromanbieter auf Herz und Nieren geprüft. Insgesamt wurden über 100 Energielieferanten getestet. Der Fokus lag dabei auf den Preisen, dem Service und den Tarifoptionen. Auch die Berliner ENSTROGA AG war in diesem Jahr dabei und konnte einmal mehr ihre Vorteile gegenüber Mitbewerbern behaupten, wie Pressesprecher Martin J. Münzel – nicht ohne Stolz – verkünden konnte.

ENSTROGA AG wird mit weiteren Stromanbietern getestet

Das Hauptaugenmerk der DtGV-Studie lag in diesem Jahr auf den Preisen. So nahmen deren Gewichtung ganze 50% der Gesamtauswertung ein. Als Grundlage wurden die Preise des besten Tarifs in zwölf großen deutschen Städten genommen und auf Basis von drei Verbrauchsfällen verglichen. Dabei wurden ausschließlich Tarife ohne Vorkasse und ohne Volumenmodell einbezogen. „Hier handelt es sich um Tarifoptionen, die die ENSTROGA AG wegen Ihres zweifelhaften Nutzens für den Verbraucher eh von vornherein nicht anbietet!“, fügt Martin Münzel hinzu. Den geringeren Anteil nahmen Service und Tarifoptionen ein, der Internetauftritt der Unternehmen floss mit einem Anteil von immerhin noch 10 % ein.

Bester Preis in der Region Berlin

Nach wie vor sind zwar Grundversorgungstarife deutlich teurer als die unabhängigen Stromanbieter, allerdings stellten die Tester der DtGV-Studie erhebliche Preisunterschiede zwischen den Anbietern fest. Sie erklärten das mit Faktoren, wie der unterschiedlichen Erzeugung des Stroms (z.B. nachhaltig erzeugter Strom), unterschiedlichen Einkaufskonditionen sowie einer schlankeren bzw. weniger schlanken Organisation des jeweiligen Anbieters. Umso mehr spricht das für die Qualität der ENSTROGA AG, die sich aus allen 109 Teilnehmern in der Kategorie Preis in der Gesamtwertung als Drittplatzierter hervortun konnte. Ein besonderer Grund zur Freude für den Berliner Stromanbieter: Für die Region Berlin erhielt die ENSTROGA AG sogar den ersten Platz. Aber auch in den Regionen Bremen, München und Köln war eine gute Zweitplatzierung der verdiente Lohn für stets günstige Preisstrukturen. Einer freut sich ganz besonders über die guten Ergebnisse – ENSTROGA Pressesprecher Martin Münzel: „Wir sehen uns in unserem Vorgehen bestätigt, Strom zu fairen Konditionen und günstigen Preisen anzubieten. Das hervorragende Ergebnis haben wir natürlich gebührend gefeiert!“

Für langfristige Kundenbeziehungen

Bei der ENSTROGA AG ist Verlässlichkeit ein echter Unternehmenswert. „Dies bestätigt sich auch durch die Kunden, die gerne langfristig über den Berliner Stromanbieter mit Strom versorgt werden.“, stellt Münzel fest, und fügt hinzu: „So ist der Tarif Vollstromtarif.de zum Beispiel besonders beliebt, denn er hält den Preis über 12 Monate durch eine entsprechende Preisgarantie konstant.“ Die Vertragslaufzeit beträgt in diesem Tarif ebenfalls nur 12 Monate und das bei einer sehr hohen Ersparnis. Damit ist der Vollstromtarif.de einerseits günstig und sorgt außerdem für die Stabilität, die sich die Verbraucher beim Strom wünschen.