IdealEnergie

IdealEnergie – manchmal auch idealenergie.de geschrieben – ist eine Marke der 365 AG aus Köln.

Besonders interessant und verbraucherfreundlich sind die agil Tarife, bei denen man nur eine kurze Vertragslaufzeit hat.

Der Anbieter tritt bisher noch nicht in den Preisvergleichsportalen in Erscheinung. Sollten Sie schon Erfahrungen mit IdealEnergie haben, teilen Sie uns diese doch einfach als Kommentar mit.

Website

20 Antworten auf IdealEnergie

  1. stromantrag wurde mit der begründung ich würde einige voraussetzungen
    nicht erfüllen abgelehnt.eigenartig war nur die frage nach dem vorversorger und wie lange man bei dem war,was auf eine aussortierung
    von häufig wechselnden stromkunden schließen läßt.

    mfg rk

    • Ulla sagt:

      Mir ist es ganz genau so ergangen. Da ich auf die Frage, welche Voraussetzungen nicht erfüllt seien, keine Antwort erhielt, schrieb ich dem Vorstand einen Brief und wies darauf hin, dass gemäß § 2 Abs. 2-4 AGB nur mangelhafte Bonität ein Hinderungsgrund wäre, dass die Firma 365 Ag, mit den Unternehmen idealenergie, immergruen, Meisterstrom und Almado keine Laufzeitbedingungen für den Neukundenbonus ausgewiesen hat und somit zur Lieferung verpflichtet sei. Reaktion: Null.
      Ich habe die Verbraucherzentrale in Berlin angeschrieben und warte auf deren Antwort.
      Retrospektiv bin ich froh, dass der Vertrag nicht zustande kam; denn ich habe das Vertrauen in die Firma gänzlich verloren.

    • Jeannine Quäck sagt:

      Idealengie ist ein absolut unseriöses Unternehmen…. Ich wechsle jährlich meinen Anbieter, aber so ein inkompetentes Unternehmen hatte ich bis jetzt noch nicht. Hinzu kommt die schlechte Erreichbarkeit….Ich kann nur sagen Finger weg!!!!!!!

  2. Stefan V. sagt:

    Habe die gleiche Erfahrung machen müssen.
    Mit hohem Wechselbonus ganz vorn bei den Vergleichs-Portalen,
    und dann wird aussortiert.
    Ich finde das Verhalten dieser Firma unmöglich, da denkt man gleich
    an die gute alte FlexStromzeit.

  3. sophie.sch sagt:

    Hallo,

    laut mail, die Voraussetzungen werden nicht erfüllt,
    aber welche, wird natürlich nicht angegeben.
    Wir werden uns an die Verbraucherzentrale wenden,
    sowas ist uns noch nie passiert..

  4. martin st sagt:

    Bei mir ging bei IdealEnergie alles glatt durch. Angemeldet, Auftragsbestätigung erhalten, Lieferbestätigung, Strom ist da.

    Also, alles ist gut und ich bin zufrieden.

  5. Rosemarie L. sagt:

    nach Lieferantrag ist eine Kommunikation kaum noch möglich, Lieferbeginn wird vorverlegt, auch nach mehrfachen Berichtigen der Daten meinerseits, wurde der falsche Lieferbeginn beibehalten. Ich sehe meinen Bonus vom vorherigen Anbieter almado, auch eine Marke der365 AG schwinden. Rechtsanwalt ist eingeschaltet.

  6. Andreas sagt:

    b ich bis heut noch keine Antwort. Preisvergleich24 sagt nur, bitte mit dem Anbieter in direkten Kontakt treten. Also Leute Finger weg.

  7. Rüdiger sagt:

    Ich war nur einen Tag zwangsweise (Widerruf) bei Idealenergie und soll für 8 kwh € 13,10 bezahlen; nicht nachvollziehbar; ha ha ,habe widersprochen
    und den “wahren” verbrauchspreis überwiesen…..:-)

    • Michi Meier sagt:

      Das hab ich auch, mit denen! Hatte auch der Lieferung widersprochen
      und wurde von denen ZWANGSVERSORGT …..oder wie soll man das nennen? Hab der Rechnung für die Tage auch widersprochen weil ich das DOPPELTE bezahlen soll was ich müsste! Mal schauen wie das weiter geht! Auf E-Mails keine Antworten!

      • Michi Meier sagt:

        …..hab nur das überwiesen was ich verbraucht habe! aber die mahnen mich weiter an!

        NUR ÄRGER MIT DER 365 AG!!!!

        …ich weiß schon warum ich dem Vertrag widerufen hatte. Hab nun die Schlichtungsstelle Energie e.V. angerufen!
        http://www.schlichtungsstelle-energie.de/index.php?id=23

        FINGER WEG!!!!

      • Michi Meyer sagt:

        Nachdem ich mich an die gewand hatte,

        http://www.schlichtungsstelle-energie.de

        wurde mir geschrieben:

        Idealenergie schreibt:
        …….in oben bezeichneter Angelegenheit erklären wir, dass wir der Beschwerde abgeholfen haben.
        Wir haben die offenen Forderungen ausgebucht und den Inkasso Auftrag storniert……

        Nur leider bleiben meine Daten bei der Inkasso gespeichert! Und dann kommt es zur Ablehnung beim nächsten Stomanbieterwechsel! Da die Daten untereinander getauscht werden!!! ;-)

  8. Elisabeth Kalischek sagt:

    ich kann nur die negative Erfahrung aller Beiträge bestätigen
    Antrag gestellt, Kontakt problemlos,
    danach allerdings ohne jegliche Begründung Ablehnung
    Ich habe dann bei der Servicenummer angerufen und nach dem Grund der Ablehnung gefragt.
    Antwort: dazu können wir nichts sagen – und aufgelegt!!!

  9. Michi Meier sagt:

    Auch wenn die ihren Namen ständig ändern!!!

    365 AG

  10. Ludwig Urbahn sagt:

    Vertragsabschluss kam nicht zustande mit Hinweis auf die Geschäftspolitik (Schufa). Völlig Unsinn, weil ich bei der Schufe keinerlei Eintragungen habe, und beste Bonität vorliegt. Vermutlich gehört das Unternehmen einer Gruppe an, bei der ich bereits einmal Stromkunde war und nach 1 Jahr wegen drastischer Preiserhöhungen gekündigt habe.

  11. Gerald Schröder sagt:

    Hallo !
    Habe auch gerade ein bla bla schreiben mit Ablehnung erhalten.
    Die Vermutung, das man keine Kunden übernimmt, welche nur ein Jahr beim vorherigen Anbieter waren, scheint zutreffend zu sein.
    Werde also keinen Anbieter ex 365 AG mehr kontaktieren.
    Würde mich auch interessieren, was die Verbraucherzentrale sagt.

    Gerald

  12. Raimund sagt:

    habe soeben Antrag gestellt, war vorher beim Anbieter Grünenergie Stromio. Mal sehen was nun passiert. Ich sehe einer Ablehnung gelassen entgegen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>